a73b6c48 линзы для покера, акция в москве.

2.3.8. Die Abnahme und die Anlage des Zweimassenschwungrades

Die Abnahme
Der Motor oder der Kontrollpunkt sind abgenommen.
Nehmen Sie druck- die Disk der Kupplung ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Um die Beschädigung des Zweimassenschwungrades bei der Abnahme nicht zuzulassen, darf man nicht die Bolzen In pneumatisch wintowertom ausschrauben. Die Bolzen auszuschrauben es wird nur von der Hand erlaubt.


Die Abb. 2.121. Proworatschiwanije des Zweimassenschwungrades


Drehen Sie das Zweimassenschwungrad Und um so, dass die Bolzen In nach dem Zentrum der Öffnungen (der Abb. 2.121) aufgestanden sind.
Beim Abdrehen der Bolzen In verfolgen Sie das, dass sich die Köpfe der Bolzen ins Zweimassenschwungrad nicht sträuben und bei proworatschiwanii haben es nicht beschädigt.

Die Abb. 2.122. Die Anlage der Konterstützen


Stellen Sie die Konterstütze in die Öffnung auf dem Block der Zylinder In (die Abb. 2.122) ein.
Bezeichnen Sie die Lage des Zweimassenschwungrades bezüglich des Motors.
Drehen Sie das Schwungrad los.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge.
Für die Befestigung verwenden Sie die neuen Bolzen.
Stellen Sie die Konterstütze in die Öffnung auf dem Block der Zylinder Und (die Abb. 2.122) ein.
Der Moment des Zuges das Zweimassenschwungrad zu kolenwalu. Die Länge болтов*:
– 22,5 mm – 60 +90 ° **
– 35,0 mm – 60 +180 ° ***
– 43,0 mm – 60 +180 ° ***
* Ersetzen Sie den Bolzen.
** 90 ° entsprechen 1/4 Wendungen.
*** 180 ° entsprechen 1/2 Wendungen.